Beethovenplatz 1, München

Behebung Brandschutzmängel Medizinische Lesehalle

Die medizinische Lesehalle am Beethovenplatz wurde 1913 von Emanuel von Seidl als Kunstgalerie errichtet. 1930 wurde das Gebäude von der Ludwig-Maximilians-Universität München erworben und dient seitdem als medizinische Fachbibliothek.

Im Zuge der Sanierung wurde der Brandschutz auf den aktuellen Stand gebracht, der behindertengerechte Zugang ermöglicht und die Haustechnik modernisiert.

Projektdaten

  • Auftraggeber: Staatliches Bauamt München 2
  • Auftragssumme: 500.000,00 €
  • Leistungszeitraum: 2011 - 2013

Leistungsdaten


  • Abbrucharbeiten
  • Erdarbeiten
  • Mauerwerksarbeiten
  • Beton- und Stahlbetonarbeiten
  • Putzarbeiten
  • Brandschutzbekleidungen
  • Stahlbauarbeiten
Zurück