Max-Planck-Straße 1, München

Generalsanierung KG und haustechnische Anlagen im Altbau Bayerischer Landtag

Der Bauherr, der Freistaat Bayern, vertreten durch das Staatliche Bauamt München 2, plant auf dem Areal des Maximilianeums - Sitz des Bayerischen Landtages und der Stiftung Maximilianeum, die Neuerstellung eines Frischluftansaugschachtes sowie den Umbau des bestehenden Trafogebäudes. Die Bauarbeiten sind während des laufenden Landtagsbetriebes auszuführen, daher müssen zusätzliche Schallschutzmaßnahmen ergriffen werden, um diesen nicht zu beeinträchtigen.

Projektdaten

  • Auftraggeber:
  • Leistungszeitraum:

Leistungsdaten

Zurück